Suche Katalog

ADVANTAGE 100 Lösung f.Hunde 4-10 kg 4 St *

ADVANTAGE-100-Loesung-f-Hunde-4-10-kg
Anbieter:
Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
Darreichungsform:
Lösung
Packungsgröße:
4 St
PZN:
08613311
Ihr Preis:¹
21,75 ¤¹
UVP:³
29,30 ¤³
Sie sparen:
7,55 ¤ (25,8%)
Verfügbarkeit:
 Zur Zeit nicht lieferbar.
Produktbeschreibung
Advantage 100 für Hunde Einzeldosispipetten
 
Für Hunde = 4kg - 10 kg

Advantage® Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde, Katzen und Zierkaninchen.

Wirkstoff: Imidacloprid.
Zusammensetzung: 1 ml Lösung enthält 100 mg Imidacloprid und 1 mg Butylhydroxytoluol.
Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Propylencarbonat. Füllmengen: Hund : 0,4 ml, 0,8 ml, 1,0 ml, 2,5 ml oder 4,0 ml. Katze und Kaninchen: 0,4 ml oder 0,8 ml.

Anwendungsgebiete:
Zur Vorbeugung und Behandlung des Flohbefalls bei Hunden und bei Katzen, zur Behandlung des Haarlingbefalls (Trichodectes canis) bei Hunden sowie zur Behandlung des Flohbefalls bei Zierkaninchen. Das Tierarzneimittel kann, bei Hunden und Katzen, als Teil der Behandlungsstrategie bei durch Flohstiche ausgelöster allergischer Hautentzündung (Flohallergiedermatitis, FAD) angewendet werden.
Advantage® für Hunde: Innerhalb von 24 Stunden nach Anwendung von Advantage® werden die auf dem Hund befindlichen Flöhe abgetötet. Die einmalige Behandlung wirkt 4 Wochen lang gegen Flöhe.

Advantage® für Katzen und Zierkaninchen: Die am Tier befindlichen Flöhe werden innerhalb eines Tages nach Behandlung abgetötet. Die einmalige Behandlung wirkt 3 bis 4 Wochen lang gegen Flöhe bei Katzen und bis zu einer Woche bei Zierkaninchen.

Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei unter 8 Wochen alten Saugwelpen. Nicht anwenden bei Kaninchen, die für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind. Nicht anwenden bei Zierkaninchen, die jünger als 10 Wochen alt sind. Nicht
anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen: Das Tierarzneimittel schmeckt bitter. Daher kann das Ablecken der Applikationsstelle
unmittelbar nach Auftragung der Lösung Speicheln verursachen. Dies ist kein Zeichen einer Vergiftung und klingt nach einigen Minuten ohne weitere Behandlung wieder ab (siehe auch Abschnitt Art und Dauer der
Anwendung). In sehr seltenen Fällen können bei Katzen und Kaninchen Hautreaktionen wie vorübergehender Haarausfall, Rötung, Juckreiz und/oder eine entzündliche Reaktion an der Applikationsstelle auftreten.
Bei Katzen wurde in Ausnahmefällen auch über Anzeichen von Unruhe, übermäßiges Speicheln und nervöse Symptome wie Koordinationsstörungen, Zittern und Abgeschlagenheit berichtet. Wechselwirkungen:
Es wurden keine Anzeichen klinischer Unverträglichkeit nach gleichzeitiger Gabe von Advantage in der doppelten therapeutischen Dosierung mit folgenden in der Veterinärmedizin gebräuchlichen Arzneistoffen
beobachtet: Lufenuron, Pyrantel und Praziquantel (Katzen). Die Verträglichkeit von Advantage mit einer Reihe von weiteren Routinetherapien, einschließlich Impfungen, konnte unter Feldbedingungen ebenfalls gezeigt werden.
Wirkstoff
Imidacloprid
Warnhinweis
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.